schlecht für's chaos-image

Ich liebe meinen Job, besser konnte ich es wirklich nicht treffen! Aber diese Stelle ist eindeutig schlecht für meine Chaos-Lady-Image!!!

Da ich ja ab und an bei der Familie auch mal aufräume und dieses und jenes für die Küche dort anschaffen durfte, hat mich hier zuhause mein Chaos irgendwie angefangen zu nerven. Dabei war ich fast schon stolz auf meine Ecken, in denen immer was rumlag...

Seit drei Wochen wasche ich jeden Abend ab, bringe vor dem Zubettgehen die Wohnung schnell in Ordnung und mache mein Bett bevor ich aus dem Haus gehe. Ich bin mt der Schmutzwäsche auf dem Laufenden, es stehen keine Körbe mit Wäsche für den Schrank herum..., alles ist echt top in Ordnung.

Letzte Woche habe ich sogar meinen Tupper-Schrank und den Schrank mit den Töpfen und Pfannen aufgeräumt und meine sämtlichen Backformen ordentlich weggepackt!

Und heute habe ich doch tatsächlich meine zwei Wuselkisten aus- & aufgeräumt, die schon seit knapp vier Jahren in der Ecke bei meinem Schreibtisch standen! Alles ist an seinem Platz und die Ecke sieht so leer und verloren aus, der Teppich darunter so hell und weich..., gibt es noch Rettung?

Werde ich jetzt gar vernünftig und erwachsen? Yikes!

5.7.08 23:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung