kundenservice

Habe diese Woche die Erfahrung gemacht, dass es sich manches Mal doch lohnt, Markenprodukte zu kaufen!

Meine neue Digicam von Kodak spon rum was den Zoom betrifft, also habe ich letzten Donnerstag bei Kodak angerufen und dort von meinem Problem berichtet. Ich hatte jedoch den Kassenzettel nicht mehr - aber oh Wunder, allein anhand der Seriennummer an meiner Kamera konnte die nette Dame erkennen, dass sie noch nicht so alt ist und ich noch Garantie drauf habe.

Sie gab mir also eine Reparaturnummer und die Adresse des Services, an den ich meine Kamera schicken soll, damit sie repariert wird. Habe auch gleich die Kamera nett eingepackt, zum Glück besaß ich den Karton noch, und auf den Weg geschickt und eben klingelt es an der Tür und der nette Mensch von der Post bringt mir ein Paket mit einer neuen Kamera, denn das was an meiner kaputt war, ging nicht mehr heile zu machen!

Das ganze hat nicht einmal eine Woche gedauert - wie genial ist das bitte? Und dann lag der Kamera noch ein nettes Schreiben von Kodak anbei, dass man sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt, die das nicht funktionieren meiner Kamera eventuell verursacht haben könnte! Also ganz ehrlich, Kodak hat sich hier mit eine treue Kundin gewonnen!

29.4.08 15:03

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


esmee / Website (30.4.08 21:27)
Na wer sagt es denn, Service gibt es also doch noch. Prima. Läuft leider nicht immer so kulant.
LG esmee

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung